Online Vorträge Lifestream

Resilienz

Resilienz: Was Kinder schützt und stärkt, Online Zoom Veranstaltung
Online Vortrag im Livestream via Zoom Teil 1, 18. Mai 2020, 19.30 bis 21 Uhr, Kosten: 15 Euro inkl. Skriptum

Resilienz: Was uns Eltern, Erziehende und Betreuungspersonen schützt und stärkt
Online Vortrag im Livestream via Zoom Teil 2, 1. Juni 2020, 19.30 bis 21 Uhr, Kosten. 15 Euro inkl. Skriptum

Die Vorträge sind auch unabhängig voneinander zu buchen!
Online Anmeldung bitte per Email mit dem Betreff "Resilienz Mai 2020" an: mailto:kontakt@felgitsch.at
Ihr erhaltet nach der Anmeldung auf meinem Konto mit dem Verwendungszweck: "Resilienz" (Teil 1 und/oder Teil2")
ein Email mit dem Link zum Zoom Online Vortrag und weiteren Details (Meeting ID, Kennwort, Organisatorische Infos zum Vortrag)

Ich freue mich sehr auf Euch! Die Anmeldung ist bis Montag, 18. Mai, 13 Uhr möglich.

Und so einfach gehts:

Anmeldung mit eurem Namen bitte auch per Email http://kontakt@felgitsch.at oder per Telefon 0043/650 77 85 900 (Whatsapp, SMS oder Anruf)
Wir senden einen Link zum Zoom Meeting und weiteren Infos nach der Anmeldung per Email zu.

Was ist Resilienz?

Resilienz beschreibt die Widerstandskraft von Menschen, belastende Situationen gesund zu überstehen. Widerstand, Flexibilität, Eigensinn und Belastbarkeit sind dabei wichtige Kraftquellen. Manche Menschen scheinen von Natur aus sehr resilient zu sein, andere weniger. Der Begriff ist jedoch viel komplexer als bisher angenommen. Wir können „Resilienz“ nicht erzwingen. Sie entfaltet sich in einem umfassenden und vielschichtigen Zusammenspiel von Umwelt und Anlage einer Person.

Für uns selbst und für unsere Arbeit mit Menschen bieten die Erkenntnisse der Resilienzforschung ermutigende und entlastende Sichtweisen. Resilienz ist ein zutiefst menschliches und ganzheitliches Phänomen.

Gerade jetzt kann uns das, was wir aus der Resilienzforschung bis dato wissen, entlasten, ermutigen und weiterhelfen.
Erkenntnisse aus Neurobiologie, Psychoanalyse und Tiefenpsychologie, welche unter Umständen für die pädagogische und psychosoziale Tätigkeit bedeutend sind, fließen zum Teil in den Vortrag mit ein.

Resilienz meint die Fähigkeit, schwierige Situationen zu überstehen. Widerstandsfähigkeit, Belastungsfähigkeit und Fähigkeit sind dafür wichtigste Voraussetzungen. (Reddemann)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren